tl_files/bilder/UZE_Logo.png

Geilenkirchen

Zweigstelle der Urologischen

Praxis am Wasserturm

Dr. med. Daniel Bremer

Dr. med. Stephan Wolter

 

Martin-Heyden-Straße 9A

D-52511 Geilenkirchen

 

Tel: 0 24 51 - 15 00
Fax: 0 24 51 - 15 09

WEITER ...

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

DR. MED. STEPHAN WOLTER

Dr. med. Stephan Wolter

Persönliche Angaben:
* 1972 in Köln
Verheiratet, 3 Kinder


Ausbildung:
• Abitur 1991 Gymnasium am Wirteltor in Düren
• 1991 - 1998 Studium der Humanmedizin an der Universität zu Köln und
   in Houston, Texas

Promotion mit dem Thema „Einfluß einer erhöhten CO2-Konzentration
in der Atemluft auf den Salz- und Wasserhaushalt des Menschen”


Ärztliche Tätigkeit:
• 1998-1999 Arzt im Praktikum in der Klinik und Poliklinik für Urologie der Universität zu Köln
• 6-monatige Hospitation in der Nephrologischen Ambulanz der Universititskinderklinik in Köln
• 1999-2000 Arzt im Praktikum in der Abteilung für Kinderchirurgie der Cnopf'schen Kinderklinik in Nürnberg
• 2000-2003 Assistenzarzt in der Klinik und Poliklinik für Urologie der Universität zu Köln
• 2003 Anerkennung als Facharzt für Urologie
• 2004 Oberarzt in der Abteilung für Urologie des Kantonsspital Münsterlingen, Schweiz
• 2004 Oberarzt in der Abteilung für Urologie des St.-Vincentius-Krankenhaus Speyer
• 2004-2008 Oberarzt und Leiter der Uroonkologischen Tagesklinik der Klinik für Urologie und Kinderurologie des
   Medizinischen Zentrums Kreis Aachen, Betriebsteil Würselen-Bardenberg
• Seit 2009 Niedergelassener Urologe in der überörtlichen Gemeinschaftspraxis Alsdorf, Herzogenrath
   und Würselen
• Nov. 2009 Umzug der Gemeinschaftspraxis in das neu errichtete „Ärztehaus am Wasserturm”
   in Würselen-Bardenberg mit Aufrechterhaltung einer Zweigstelle in Alsdorf
• Juli 2012 Erweiterung der Gemeinschaftspraxis durch Herrn Dr. Hiebl, Eschweiler
• November 2012 Gründung des „Urologischen Zentrums Euregio” - UZE
• Januar 2015 Angliederung der urologischen Praxis in Baesweiler als Zweigstelle
• Januar 2017 Angliederung der urologischen Praxis in Geilenkirchen als Zweigstelle


Zusatzqualifikationen und Weiterbildung:
• Mikrochirurgieausbildung am Baylor College of Medicine in Houston, USA
• Grund-, Aufbau- und Abschlusskurs „Interdisziplinäre Ultraschalldiagnostik” der DEGUM (Deutsche Gesellschaft  
   für Ultraschall in der Medizin e. V.)
• Urinzytologie
• Europäisches Facharztexamen - Fellow of the European Bord of Urology (FEBU)
• Fachkunde im Strahlenschutz, Ärztekammer Nordrhein
• Psychosomatische Grundversorgung
• Zusatzbezeichnung „Medikamentöse Tumortherapie”, Ärztekammer Nordrhein
• Zusatzbezeichnung „Andrologie”, Ärztekammer Nordrhein
• Zusatzbezeichnung „Spezielle Urologische Chirurgie”, Ärztekammer Nordrhein

• Zusatzbezeichnung „Palliativmedizin”, Ärztekammer Nordrhein

• Weiterbildungsermächtigung für die Facharztweiterbildung Urologie, Ärztekammer Nordrhein

• Ständiges Mitglied der Qualitätssicherungskommission Onkologie, KV Nordrhein


Mitgliedschaften:
• Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU)

Nordrhein-Westfälische Gesellschaft für Urologie (NRW-GU)

• Europäische Gesellschaft für Urologie (EAU)

• Berufsverband der Deutschen Urologen (BDU)

• Akademie der Deutschen Urologen
• Interessenverband zur Qualitätssicherung der Arbeit niedergelassener Uro-Onkologen in Deutschland e.V. (IQUO)

• Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO)